Anja Seipel Ortenberg
Telefonisch erreichbar:

T: +49 ( 0) 60 46 / 95 87 33
M: +49 (0) 172 - 9 85 00 64

Anja Seipel

Dipl.-Ing. agr. zertifizierte
Kräuterführerin u.
Heilpflanzenberaterin
Schwickartshäuser Str. 8
63683 Ortenberg

anja.seipel@t-online.de

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Anmeldung zu den Kräuterseminaren

  • Die Anmeldung zu den Veranstaltungen sollte entweder telefonisch, schriftlich oder per Email erfolgen.
  • Wo Sie sich anmelden können, steht bei jeder Veranstaltung dabei (siehe Termine).
  • Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von mir eine Bestätigung und eine Rechnung über den Seminarbeitrag.

Veranstaltungsort

  • Die Veranstaltungsorte und die jeweiligen Treffpunkte, sind immer angegeben (siehe Termine).
  • Falls Sie nicht nur an einem meiner Kräuterseminare teilnehmen wollen, sondern länger im Hohen Vogelsberg bleiben möchten, bin ich Ihnen gerne bei der Zimmersuche behilflich.

Bezahlung

  • Bei den Seminaren der Volkshochschule Wetterau oder des Frauenbildungszentrums, müssen Sie sich direkt bei den jeweiligen Veranstaltern anmelden. Nach Ihrer Anmeldung wird der Betrag von Ihrem Konto abgebucht.
  • Bei den Kräuterseminaren, die im Vogelsberger Kräuterhaus stattfinden, bekommen Sie von mir eine Rechnung. Sie können den Betrag dann entweder vorher überweisen oder in Bar am jeweiligen Veranstaltungstag bezahlen.
  • Die Hälfte des Seminarbeitrages wird fällig, bei einer kurzfristigen Absage (bis zu 24 Stunden vorher).

Allgemeines

  • Falls Sie sich zu einer meiner Veranstaltungen angemeldet haben, aber am Veranstaltungstag verhindert sind, sagen Sie bitte sobald wie möglich ab, damit ein neuer Teilnehmer der Warteliste nachrücken kann. Bei einer kurzfristigen Absage (bis zu 24 Stunden vorher), muss die Hälfte des Seminarbeitrages bezahlt werden. Vielleicht finden Sie aber auch einen Ersatzteilnehmer, der sich für Kräuter interessiert.
  • Wenn Sie an einer Kräuterführung oder einem Kräuterseminar teilnehmen, bringen Sie bitte wetterfeste Kleidung und Schuhe mit, denn die Veranstaltungen finden auch bei Regen statt.
  • Bei Unwetter oder Gewitter werden die Veranstaltungen nach drinnen verlegt, d. h. es wird dann ein Informationsvortrag zum jeweiligen Thema angeboten.
  • Für Unfälle, Verletzungen, Krankheiten usw., die während der Veranstaltungen oder bei Ihrer An- und Abreise entstehen, wird keine Haftung übernommen.

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kräuterexperten-Ausbildung

Anmeldung

Die Anmeldung zur Ausbildung muss in schriftlicher Form erfolgen und ist verbindlich. Die Kursplätze werden nach Eingang der Anmeldeformulare vergeben. Mit ihrer Unterschrift erkennen die Teilnehmer die AGBs der Kräuterschule Botanikum (Inh. Anja Seipel) an. Nach Eingang Ihrer Anmeldung schicke ich Ihnen eine schriftliche Bestätigung, eine Rechnung über die Anzahlung und eine Wegbeschreibung zu. Der Rücktritt ist möglich bis 14 Tage vor der ersten Kurseinheit. Bei späterer Abmeldung oder bei Nichterscheinen werden 50€ Bearbeitungsgebühr einbehalten. Diese Klausel entfällt, wenn ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird.

Zahlung

Die Gesamtkosten für die Ausbildung betragen 1200 €. Eine Anzahlung von 150 € ist, bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn, zu leisten. Der Restbetrag  kann als Gesamtbetrag zu Beginn der Ausbildung oder in monatlichen bzw. wöchentlichen Raten, während der Ausbildungsphase, bezahlt werden. Die angegebenen Zusatztermine sind kostenfrei. Für die freiwillige Prüfung ist eine einmalige Prüfungsgebühr von 50 pro Teilnehmer/in zu entrichten.

Terminänderungen/Absagen vom Veranstalter

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, oder es aus schwerwiegenden Gründen (z.B. Erkrankung des Dozenten) nicht möglich sein, das Seminar durchzuführen, kann der Kurs ersatzlos gestrichen werden. In diesem Fall werden bereits überwiesene Kursgebühren zurückerstattet. Ein Anspruch auf Ersatzleistungen oder Entschädigung für die Kursteilnehmer  ist bei Kursstreichung ausgeschlossen.

Haftungsausschluss

Die Teilnahme an der Kräuterexperten-Ausbildung erfolgt auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko des Teilnehmers. Der Veranstalter (Frau Dipl.-Ing.agr. Anja Seipel) übernimmt keine Haftung für eventuell verursachte Schäden. Auch für Unfälle, Verletzungen oder Diebstahl während des Ausbildungskurses wird keine Haftung übernommen.

Alle Hinweise auf Heilwirkung und Gebrauch von Wild- und Heilkräutern, haben ausschließlich informativen Charakter. Der Veranstalter (Frau Dipl.-Ing.agr. Anja Seipel) übernimmt keine Garantie und Haftung für genannte und gelernte Anwendungsmöglichkeiten. Der Veranstalter (Frau Dipl.-Ing.agr. Anja Seipel) empfiehlt hinsichtlich eigener Anwendungen ausdrücklich Rücksprache mit dem Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker.

Die Teilnehmer handeln bei Anwendungsdemonstrationen im Unterricht an sich oder anderen Kursteilnehmern, auf eigene Gefahr und eigenes Risiko. Gleiches gilt für die Umsetzung des in den Kursen erworbenen Wissens. Gehaftet wird nur für Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit des Veranstalters entstehen.

Datenschutz

Sämtliche Daten der Kursteilnehmer werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Kursunterlagen einschließlich aller Teile (wie z. B. Lichtbilder, Diagramme, Zeichnungen etc.) sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes, ist ohne Zustimmung der Verfasserin (Frau Anja Seipel), unzulässig und strafbar. Das gilt insbesondere für Vervielfältigungen, Veröffentlichungen, Übersetzungen und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen.

Die Ausbildung zur/zum Wild- und Heilkräuterexpertin/en berechtigt nicht zur Ausübung von Heilkunde!