Veranstaltungsübersicht 2021

In Anbetracht der aktuellen Situation, wird es im ersten Halbjahr 2021 keine offenen Kräuterseminare geben. Leider reicht der Platz in meinem Kräuterhaus nicht aus, um die vorgegebenen Abstandsregeln einzuhalten. Wenn sich die Coronalage bis zum Sommer/Herbst entspannen sollte, werde ich auf jeden Fall weitere Seminarangebote veröffentlichen. Bis dahin hoffe ich auf Ihr/Euer Verständnis!

Die Kräuterexperten-Ausbildung wird als Präsenzunterricht stattfinden, wenn die Pandemielage es zulässt. Da ich es für wichtig halte, die Pflanzen mit allen Sinnen wahrzunehmen, werde ich die Kurse nicht im Online-Format anbieten. Für die Ausbildung habe ich externe Räume angemietet, die jedoch nicht vermietet werden dürfen, wenn der bundesweite Lockdown weiter besteht. Deshalb kann es passieren, dass einzelne Kurswochenenden ausfallen und nachgeholt werden müssen.

 

24./25.04.2021 (jeweils 10.00-16.00 Uhr) Kräuterexperten-Ausbildung: – fällt aus –
Teil 1 (ausgebucht)
Grundlagen der Botanik; Pflanzenfamilien; Pflanzenbestimmung; Herstellung von pflanzlichen Rezepturen für die Frühjahrskur

29./30.05.2021 (jeweils 10.00-16.00 Uhr) Kräuterexperten-Ausbildung:
Teil 2 (ausgebucht)
Pflanzeninhaltsstoffe; Giftpflanzen; Einführung in die Traditionelle Europäische Medizin (TEM); Herstellung von pflanzlichen Rezepturen für die Hausapotheke

19./20.06.2021 (jeweils 10.00-16.00 Uhr) Kräuterexperten-Ausbildung:
Teil 3 (ausgebucht)
Heilpflanzen bei Atemwegserkrankungen; Heilpflanzen für Herz- und Kreislauf; Einführung in die Aromatherapie; Sonnwend-/Johannikräuter – Herstellung von pflanzlichen Rezepturen

17./18.07.2021 (jeweils 10.00-16.00 Uhr) Kräuterexperten-Ausbildung:
Teil 4 (ausgebucht)
Heilpflanzen für die ableitenden Harnwege; Heilpflanzen für die Haut; Naturkosmetik aus Kräutern; Besuch im Vogelsberggarten Ulrichstein

04./05.09.2021 (jeweils 10.00-16.00 Uhr) Kräuterexperten-Ausbildung:
Teil 5 (ausgebucht)
Heilpflanzen bei Magen-/Darmerkrankungen; Heilpflanzen für die Psyche; Trocknen und Verarbeiten von Wild- und Heilkräutern; Herstellen von Rezepturen für die Hausapotheke

09./10.10.2021 (jeweils 10.00-16.00 Uhr) Kräuterexperten-Ausbildung:
Teil 6 (ausgebucht)
Heilpflanzen für den Bewegungsapparat; Bäume und Sträucher in der Heilpflanzenkunde; Wurzelernte im Herbst; Herstellen von Rezepturen aus Wurzeln und Wildfrüchten